Arbeiterschaft

Die Geschichte der deutschen Anti-Alkohol- und Abstinenzbewegung

Lesen Sie eine umfangreiche Darstellung der Geschichte der deutschen Anti Alkohol- und Abstinenz- Bewegung im Zeitraum zwischen den Anfängen im Mittelalter und dem Höhepunkt der Bewegung in der Weimarer Republik. Dabei steht einer der Hauptträger der gesellschaftlichen Widerstands gegen die “Trunksucht”, die bürgerliche Anti- Alkoholbewegung, im Fokus der Darstellung. Ein Schwerpunkt liegt auch auf dem bis zur Weimarer Republik andauernden Flügelkampf innerhalb der Bewegung: Der Konflikt zwischen Anhängern der Abstinenz und der Mäßigkeit.

Geschichte des Tabaks im Europa der frühen Neuzeit und Moderne

Der Konsum von Tabak war in Europa, im Gegensatz zum Alkohol, bis zur frühen Neuzeit unbekannt. Die Tabakpflanze war ursprünglich auf dem amerikanischen Kontinent beheimatet, wo der Tabakkonsum bei der indianischen Urbevölkerung eine lange spirituell-kultische Tradition besaß. Erst im Zuge der großen Entdeckerfahrten wurde der Tabak im 16. Jahrhundert nach Europa eingeführt. Zunächst waren verschiedene Konsumformen des Tabaks in Europa gebräuchlich. Erst in der Moderne begann sich die Zigarette durchzusetzen – wurde dann aber schnell Standard