Nomen Nominandum

Römische Wagenrennen und ihre größten Fans – Kaiser Nero und Caligula

Ausgewählter Beitrag: Rot, Weiß, Grün, Blau: Im römischen Circus Maximus stehen vier Rennställe in Konkurrenz, gekennzeichnet in den Farben der Jahreszeiten. Unter den als grausam und wahnsinnig geltenden Kaisern Caligula und Nero steigt der riskante Pferdesport zu einer der bedeutendsten Disziplinen römischer Spiele auf. Denn die beiden Machthaber sind begeisterte Fans der Wagenrennen – und machen aus dieser für Adelige unziemlichen Leidenschaft keinen Hehl. Mehr noch: Sie ergreifen öffentlich Partei für ihre Lieblinge, die Grünen.