Geschichte-Lernen.net Blog

Gelebte Geschichte mit dem historischen Darstellungsverein

Eine historische Reportage von Elina Messfeldt mit dem historischen Darstellungsverein München. Nach zweistündiger Fahrt hinaus aus der Stadt, durch strömenden Regen, Dörfer und Rapsfelder nicht mehr weit vom Nirgendwo entfernt, stand dort plötzlich eine kleine Person in weitem Kleid & braunem Kapuzenmantel. Irritiert & fasziniert zugleich starrte ich sie an, bis ich nah genug kam um festzustellen, dass Dorothea Fischer dort am Hang wartete, um mich in das Civil War Lager des Regiments Harper´s Ferry zu führen.

Interview mit Robin Brunold in Nomen Nominandum, 2. Ausgabe 2015

Pünktlich zum Start des Wintersemesters 2015/16 ist am Historischen Seminar der LMU München die neueste Ausgabe der “Nomen Nominandum” erschienen, das Magazin der Fachschaft Geschichte. Neben anderen interessanten Beiträgen ist in der aktuellen Ausgabe ein Interview mit Autor und Leiter von Geschichte-Lernen.net, Robin Brunold, abgedruckt. Alle Münchner sollten sich die aktuelle Ausgabe im Foyer des Historicums an der LMU holen. Für alle anderen veröffentlichen wir das Interview auch auf Geschichte-Lernen.net.

Rezension von Downtown Abbey – “Ich habe viele Freunde, die ich nicht mag”

“Downton Abbey ist hervorragend inszenierte, authentische Unterhaltung für Freunde britischer Adelsgeschichten” (Jan Schlüter, Quotenmeter.de). Warum dies so ist, zeigt die folgende Rezension über die 1. Staffel von Downton Abbey auf dem Geschichte-Lernen.net Blog. Sowohl für Geschichtsinteressierte als auch für Historiker kann die Serie interessant sein, da sie sich (genau wie diese Rezension) mit der historischen Situation Anfang des 20. Jahrhunderts beschäftigt. Lesen Sie auf dem Geschichte-Lernen.net Blog mehr über die englische Erfolgsserie der BBC.

Opaskrieg.de – Franz Macks Feldpostkarten aus dem Ersten Weltkrieg

100 Jahre nach Ausbruch des Ersten Weltkrieges veröffentlicht der Enkel des Infanteristen Franz Mack die Feldpostkarten seines Großvaters im Internet. Christian Mack (30) ist Historiker und hat 2011 seinen Magister absolviert. Auf seinem innovativen Geschichtsblog http://opaskrieg.de veröffentlicht er die Feldpostkarten auf den Tag genau, 100 Jahre nach dem sie verschickt wurden. In seinem Gastbeitrag berichtet Christian über seine Motivation, Intentionen und die Komposition seines ambitionierten Projekts.

Reportagen.de auf der Suche nach geschichtlichen Themen und Autoren

Heute soll auf Geschichte-Lernen.net ein interessantes Projekt im World Wide Web vorgestellt werden, das die Bandbreite von Geschichte im Internet erhöhen soll: Reportagen.de. Ein Portal, Ende 2013 gegründet, dass von der Vielfalt seiner Autoren lebt. Dort können Text- und Bildautoren kostenlos Beiträge einstellen. Redaktionen können die vollständigen Artikel dann oft zusammen mit einer Bildauswahl anfordern. Auf Wunsch bebildert und ergänzt Reportagen.de die Texte mit Zusatzinfos, aktuellen Daten, Infografiken und vielem mehr.